Andrew Wommack – Leben im Gleichgewicht von Gnade und Glaube – <br><b>Woche 2, Tag 5 – The Gospel Truth</b>

Gnade und Glaube werden oft als gegensätzliche Kräfte betrachtet. Viele, die Gottes Gnade in den Mittelpunkt stellen, glauben: Sobald wir errettet sind, empfangen wir seinen Segen (Frieden, Heilung, Wohlstand), wenn Gott es will. Viele, die ihren Schwerpunkt auf Glauben legen, meinen: Wir entscheiden, was wir von Gott empfangen. Gott segnet uns in dem Maß, wie wir bereit sind das Wort zu studieren, zu beten und zu fasten, einer Gemeinde anzugehören oder sogar den Zehnten zu geben.

Erfahren Sie in dieser neuen Serie wie Andrew die falschen Ansätze identifiziert, die zu diesen scheinbar widersprüchlichen Meinungen über Gnade und Glauben geführt haben und wie man von Gott empfangen kann, indem man beide Kräfte ins Gleichgewicht bringt.

Andrew Wommack – Leben im Gleichgewicht von Gnade und Glaube – <br><b>Woche 2, Tag 4 – The Gospel Truth</b>

Gnade und Glaube werden oft als gegensätzliche Kräfte betrachtet. Viele, die Gottes Gnade in den Mittelpunkt stellen, glauben: Sobald wir errettet sind, empfangen wir seinen Segen (Frieden, Heilung, Wohlstand), wenn Gott es will. Viele, die ihren Schwerpunkt auf Glauben legen, meinen: Wir entscheiden, was wir von Gott empfangen. Gott segnet uns in dem Maß, wie wir bereit sind das Wort zu studieren, zu beten und zu fasten, einer Gemeinde anzugehören oder sogar den Zehnten zu geben.

Erfahren Sie in dieser neuen Serie wie Andrew die falschen Ansätze identifiziert, die zu diesen scheinbar widersprüchlichen Meinungen über Gnade und Glauben geführt haben und wie man von Gott empfangen kann, indem man beide Kräfte ins Gleichgewicht bringt.

Andrew Wommack – Leben im Gleichgewicht von Gnade und Glaube – <br><b>Woche 2, Tag 3 – The Gospel Truth</b>

Gnade und Glaube werden oft als gegensätzliche Kräfte betrachtet. Viele, die Gottes Gnade in den Mittelpunkt stellen, glauben: Sobald wir errettet sind, empfangen wir seinen Segen (Frieden, Heilung, Wohlstand), wenn Gott es will. Viele, die ihren Schwerpunkt auf Glauben legen, meinen: Wir entscheiden, was wir von Gott empfangen. Gott segnet uns in dem Maß, wie wir bereit sind das Wort zu studieren, zu beten und zu fasten, einer Gemeinde anzugehören oder sogar den Zehnten zu geben.

Erfahren Sie in dieser neuen Serie wie Andrew die falschen Ansätze identifiziert, die zu diesen scheinbar widersprüchlichen Meinungen über Gnade und Glauben geführt haben und wie man von Gott empfangen kann, indem man beide Kräfte ins Gleichgewicht bringt.

Andrew Wommack – Leben im Gleichgewicht von Gnade und Glaube – <br><b>Woche 2, Tag 2 – The Gospel Truth</b>

Gnade und Glaube werden oft als gegensätzliche Kräfte betrachtet. Viele, die Gottes Gnade in den Mittelpunkt stellen, glauben: Sobald wir errettet sind, empfangen wir seinen Segen (Frieden, Heilung, Wohlstand), wenn Gott es will. Viele, die ihren Schwerpunkt auf Glauben legen, meinen: Wir entscheiden, was wir von Gott empfangen. Gott segnet uns in dem Maß, wie wir bereit sind das Wort zu studieren, zu beten und zu fasten, einer Gemeinde anzugehören oder sogar den Zehnten zu geben.

Erfahren Sie in dieser neuen Serie wie Andrew die falschen Ansätze identifiziert, die zu diesen scheinbar widersprüchlichen Meinungen über Gnade und Glauben geführt haben und wie man von Gott empfangen kann, indem man beide Kräfte ins Gleichgewicht bringt.

Andrew Wommack – Leben im Gleichgewicht von Gnade und Glaube – <br><b>Woche 2, Tag 1 – The Gospel Truth</b>

Gnade und Glaube werden oft als gegensätzliche Kräfte betrachtet. Viele, die Gottes Gnade in den Mittelpunkt stellen, glauben: Sobald wir errettet sind, empfangen wir seinen Segen (Frieden, Heilung, Wohlstand), wenn Gott es will. Viele, die ihren Schwerpunkt auf Glauben legen, meinen: Wir entscheiden, was wir von Gott empfangen. Gott segnet uns in dem Maß, wie wir bereit sind das Wort zu studieren, zu beten und zu fasten, einer Gemeinde anzugehören oder sogar den Zehnten zu geben.

Erfahren Sie in dieser neuen Serie wie Andrew die falschen Ansätze identifiziert, die zu diesen scheinbar widersprüchlichen Meinungen über Gnade und Glauben geführt haben und wie man von Gott empfangen kann, indem man beide Kräfte ins Gleichgewicht bringt.